Ressourcenorientiertes Selbstmanagement

In unserem Beruf und Alltag macht uns so schnell niemand etwas vor. Dennoch kommen wir manchmal in Situationen in denen wir anders reagieren, als wir eigentlich wollen.

Auch wenn wir uns bewusst vornehmen, in einer Situation auf bestimmte Art und Weise zu handeln, greifen wir in Stresssituationen auf alte/automatische Verhaltensmuster zurück. Für solche – schwer änderbaren Automatismen bietet das ZRM Training wirksame Methoden an und ermöglicht persönliche Entwicklung in privaten und beruflichen Kontexten:

  •  Ressourcenorientiertes Selbstmanagement: ZRM-Grundkurs (Anerkannt für die Zulassung zur Ausbildung: zertifizierte/r ZRM-Trainer/in). Aktuelle Termine finden Sie unter offene Gruppen.
  •   Interaktiver Online-Workshoop: mit mehr Leichtigkeit ans Ziel
  •   Teamressourcen entdecken - Motiviert zusammen arbeiten: Mit dem ZRM zu einer effektiven und verbindenden Teamkultur, in der das Arbeiten Freude macht.
  •   Mit Haltung führen: Spezielles Angebot für angehende und frischgebackene Führungskräfte um sich mit der neuen Rolle vertraut zu machen und Ressourcen für die eigene Führung zu entwickeln.
  •   Einzelcoaching: Für Geschäftsführer und Führungskräfte, aber auch für Privatpersonen, die eigene Ressourcen entdecken und freisetzen wollen.
  •   Und vieles mehr... Kontaktieren Sie uns.

Das Zürcher Ressourcen Modell ZRM® (Dr. Maja Storch/Dr. Frank Krause) beruht auf neuesten neurobiologischen Erkenntnissen und wird laufend wissenschaftlich auf nachhaltige Wirkung überprüft.

Hohe Transfer-Effizienz und Erlernbarkeit sind ein großer Vorteil dieser Methode und ein zentrales Qualitätsmerkmal. In Wirtschafts-, Gesundheits- und Sozialbereichen sowie im Spitzensport wird ZRM bereits mit herausragendem Erfolg eingesetzt. Mehr Informationen zum ZRM gibt es hier